München, Prinz-Eugen-Park, Ruth-Drexel-Str. 150 – 158

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Dez. 2021 – ca. Feb. 2022 Karte

PV-Anlage auf 3 Dachflächen mit einer Gesamtleistung von 100 kWp

PV-Mieterstrom für 48 Wohneinheiten, (2,1 kWp/Wohneinheit)

PV-Beschreibung: PV-Mieterstromanlage mit Biodiversitätsbegrünung

Gebäudeeigentümer: Progeno eG

PV-Eigentümer und Mieterstrom-Betreiber: Isarwatt eG

Auf drei Gebäuden der Progeno entsteht eine PV-Mieterstromanlage mit einer Gesamtleistung von 100 kWp. Im Arealnetz sind insgesamt 48 Wohneinheiten angeschlossen, so dass jeder Haushalt ca. 2 kWp/WE installierter PV-Leistung zur Verfügung hat. Somit kann ca. 80% des bilanziellen Stromverbrauchs der Haushalte mit Solarstrom gedeckt werden.

Bei dem Projekt kommt eine PV-Unterkonstruktion zum Einsatz, die für die vertikale Kombination von intensiver PV-Nutzung und möglichst biodiverser Dachbegrünung optimiert wurde. Die großflächige PV-Anlage ist leicht erhöht aufgeständert und wird nur mit der Dachbegrünung ballastiert. Durch ausreichend Abstand und sorgfältige Planung wird ein harmonisches Zusammenspiel aus Stromernte und intensiver Bepflanzung ermöglicht, ohne dass ein erhöhter Pflegeaufwand für die Begrünung erforderlich wird. Die PV-Konstruktion ist konsequent darauf ausgerichtet, den Pflanzen und Insekten bestmögliche Lebensgrundlagen zu bieten: rahmenlose, semitransparente Solarlaminate lassen möglichst viel Licht unter die Anlage; dauerhaft befüllte Wasserstellen, Totholzhaufen, Sand- und Steinflächen bieten abwechslungsreichen Lebensraum mit Nist- und Futterstellen. Sträucher runden das grüne Gesamtbild der Anlage ab.

ISARWATT – ENERGIE IN EIGENEN HÄNDEN (PV-Betreiber)

Die Isarwatt eG ist eine Energiegenossenschaft von und für die Münchner Wohnungswirtschaft. Wir errichten und betreiben nachhaltige Energieerzeugungsanlagen, versorgen unsere Kund:innen mit Strom und Wärme und setzen Shared-Mobility-Konzepte um. Wir stehen für intelligente, umwelt- und sozialverträgliche Energie- und Mobilitätsformen im Wohnquartier der Zukunft.

Wir gestalten eine ganzheitliche Energie- und Mobilitätswende. Ganz echt, ohne Greenwashing. Zum Anfassen und Erleben!

Info-Kasten:

Im Prinz-Eugen-Park haben hat die Isarwatt bislang 651 kWp Sonnenleistung auf den Dächern realisiert. Mit der neuen Anlage für die Progeno erhöht sich die Leistung auf 750 kWp. Damit werden mehrere hundert Haushalte bzw. über 20 % der Haushalte im Viertel versorgt. Zusätzlich liefert die Isarwatt Allgemeinstrom für Tiefgaragen und Treppenhäuser. Gemeinsam mit der Isarwatt können die Bewohner:innen aktiv die Energie- und Mobilitätswende gestalten.

PROGENO EG (Gebäudeeigentümer)

Wir sind eine junge im Freundeskreis entstandene Genossenschaft, die in München bezahlbaren, gemeinschaftsorientierten Wohnraum schaffen will.

Wir möchten darüber hinaus gemeinschaftliche Initiativen in verschiedenen Bereichen wecken und fördern. Dazu wollen wir Menschen aus verschiedenen Alters- und Berufsgruppen in unterschiedlichen persönlichen Situationen zusammenbringen, was Familien wie Alleinstehende, Junge wie Alte und Menschen aus verschiedensten Einkommensgruppen einschließt.

Easy Energiedienste Sonnenkraft Freising GmbH (Planer, Verantwortlicher für das Bauzaunbanner)

„Easy“ entstand 2002 als Wirtschaftstochter des Solarvereins „Sonnenkraft Freising eV“, um Bürgersolarparks zu realisieren. Kernanliegen ist, „Bürgerenergie“ im doppelten Sinn „einfach zu machen“. Easy betreut seit 20 Jahren Bürgersolaranlagen von rund 120 beteiligten Bürgerinnen und Bürgern auf 30 meist kommunalen Dächern. Verschiedene innovative Projekte wurden angeschoben und mit Bachelor- oder Masterarbeiten begleitet, so z. B. ein „Mikro-Mieterstrom-Konzept“ für kleine Mehrfamilienhäuser. Aktueller Schwerpunkt ist die Beratung für Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Mehrfamilienhäusern und die Planung von PV-Mieterstromanlagen – insbesondere auf Flachdächern und in Kombination mit Biodiversitäts-Begrünung.

Weitere Projektpartner und Partner der Bau-Arbeitsgemeinschaft: