München, Sendling, WEG Diestlhofweg

Juli 2022 Karte

PV-Anlage mit einer Gesamtleistung von 48 kWp

PV-Mieterstrom für Hausstrom und 57 Wohneinheiten

PV-Beschreibung: PV-Mieterstromanlage auf Flachdach

Gebäudeeigentümer: WEG Distlhofweg

PV-Eigentümer und Mieterstrom-Betreiber: SWM München

 

Die WEG Distlhofweg besteht aus drei Gebäuden mit 57 Wohneinheiten. Die PV-Anlage wird von der SWM geplant, finanziert und betrieben. Jede:r Bewohner:in der Wohnanlage (sowohl Eigentümer:innen als auch Mieter:innen) kann den lokal produzierten Strom sowie den zusätzlich benötigten Reststrom im günstigen Mieterstrommodell von der SWM beziehen.

Die geplante Anlagenleistung beträgt 29,6 kWp (für das L-Gebäude) sowie 9,6 kWp für Gebäude 1 und 8,8 kWp für Gebäude 2. Die geplante Leistung der gesamten Anlage beträgt somit 48 kWp. Der erwartete Jahresertrag der Anlage beläuft sich auf 46.897 kWh. Somit wird künftig mehr als ein Drittel des lokalen Strombedarfs mit der Sonne produziert. Der notwendige Reststrom ist selbstverständlich auch zu 100% Ökostrom.

Es werden 400 Wp Hochleistungsmodule mit einer Leistungsgarantie von 25 Jahren eingesetzt. Die Unterkonstruktion der Module wird ballastiert; die Dachhaut wird nicht durchdrungen. Die Module werden in Ost- und Westrichtung mit einer Neigung von 10 bis 15 Grad montiert. Die Wechselrichter werden ebenfalls auf dem Dach installiert. Die Kabelführung von den Dächern zu den technischen Anschlussräumen erfolgt entlang der Außenfassaden.