PV auf Mehrfamilienhäusern – so wird München zur Solarstadt

Referent: Peter Schaumann, Solar2030

Photovoltaik auf Mehrfamilienhäusern

Mehrfamilienhäuser (MFH) mit ihren großen Dachflächen bieten ein großes Potential für Photovoltaik (PV)-Anlagen. PV-Strom schützt das Klima und spart Stromkosten.

Für PV-Anlagen auf MFH gibt es viele verschiedene Möglichkeiten und Betriebskonzepte. Allerdings sind solche Projekte komplexer als auf Einfamilienhäusern (EFH).

Benötigt wird am Anfang nur eine Person, die eine Initiative startet.

Wir informieren Eigentümer*innen, Mitglieder von Eigentümergemeinschaften, Hausverwaltungen und Wohnungs-Genossenschaften über die vielen Möglichkeiten die es gibt und in welchen Schritten eine solche Anlage verwirklicht werden kann.

Inhalt des Infoabends

– Motivation

– Betriebskonzepte

– Volleinspeisung

– PV nur für Allgemeinstrom

– Mikro-Mieterstrom Lösung: einzelne Wohnungen bekommen ihre eigenen Panele

– Kollektive Selbstversorgung

– Mieterstrom mit Mieterstromzuschlag

– Vorgehen in einer WEG vom Antrag bis zum Aufbau

Informiere dich bei unserem Info- und Austausch-Abend!

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Über diesen Link kannst du teilnehmen: https://3b.techgenossen.de/sol-bxw-vyg-mft

(Der online Meeting-Raum wird erst zum Veranstaltungstermin geöffnet. Bei technischen Problemen versuche es über Chrome.)

Solar2030 ist eine Non-Profit Initiative von Privatpersonen – Gemeinsam ist die Energiewende von unten einfach!

Schlagwörter: Energiewende von unten, Mieterstrom, Mieterstrom Solaranlage, Solaranlage

 

Datum

Okt 11 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 20:30

Veranstaltungsort

online
Solar2030

Veranstalter

Solar2030
E-Mail
kontakt@solar2030.de
Website
https://muenchen.solar2030.de/