Mehr PV auf die Dächer Nr. 13: Balkonmodule und Mieterstrom – Solarstrom für alle

Um mittelfristig eine kommunale Klimaneutralität zu erreichen, ist ein umfassender Ausbau der Photovoltaik notwendig. Die Dächer in unseren Städten bieten hierfür ein enormes Potential. Hier brauchen wir einen forcierten Ausbau der Photovoltaik, um dem Ziel von 100 % erneuerbare Energien möglichst schnell nahe zu kommen. Welche Optionen gibt es jedoch, wenn als Mieter*in oder Besitzer*in einer Eigentumswohnung kein eigenes Dach vorhanden ist? Häufig kann der vorhandene Balkon mit PV-Modulen ausgestattet werden oder die Hausbesitzer werden überzeugt, das Dach mit PV auszustatten und Mieterstrom anzubieten. Die Veranstaltung widmet sich diesen beiden spannenden Themen.

 

Themen:

  • Balkonmodule für den Eigenbedarf
    Jens Neumann, Parents for Future Heidelberg
  • Mieterstrom – Einblicke und Voraussetzungen
    Andreas Horn, Wattbewerb; Mark Baron, Solarimo
  • Input
    Thorsten Permien, BEN eG und Anbieter von Mieterstrom

 

Diskussionsrunde

  • Was passiert in anderen Regionen? – Neuigkeiten beim Wattbewerb
  • Programm bis 20:30 Uhr, anschließend lockerer After Talk (dieser wird nicht aufgezeichnet)

 

Moderation:

Dr. Peter Moser, DBU

 

Veranstalter:

DBU und Klimaschutznetzwerk Region Osnabrück in Kooperation mit dem Wattbewerb

 

Anmeldung:

Auf dieser Seite findet ihr den Zugang zur Registrierung:

https://www.dbu.de/550artikel39023_2440.html

Die Teilnahme ist kostenlos.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Meeting.

Die Teilnehmer*innen erhalten im Nachgang die Vortragsfolien an ihre E-Mail-Adressen.

Datum

Jun 17 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 20:30