Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Solarstromnutzung in Mehrfamilienhäusern

Februar 16 @ 18:00 - 19:30

Kostenlos

Kostenloser Onlinevortrag

Veranstalter: Solarwende Berlin

Anmeldung & mehr Infos: https://www.solarwende-berlin.de/veranstaltung/informationsveranstaltung-mieterstrom-solarstromnutzung-in-mehrfamilienhaeusern-1

Berlin hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2045 klimaneutral zu werden und idealerweise bereits bis 2035 25% der Stromerzeugung durch Solarenergie zu decken. Um dies zu erreichen, muss die Energiewende in der Stadt vorangetrieben und möglichst viele Dachflächen mit Photovoltaik-Anlagen belegt werden. Für die Mieterhauptstadt eignet sich dafür besonders die Umsetzung von Mieterstrom-Projekten. Solarer Mieterstrom bezeichnet Strom, der mithilfe einer Photovoltaikanlage lokal erzeugt und von Letztverbraucher*innen vor Ort verbraucht wird, ohne durch das öffentliche Netz geflossen zu sein. Mieterstrom ist daher für Mehrfamilienhäuser sehr interessant – Vermieter*innen, Mieter*innen und Wohnungseigentümergemeinschaften können davon profitieren.

Am 16. Februar 2023 organisiert das SolarZentrum die Informationsveranstaltung „Solarstromnutzung in Mehrfamilienhäusern“, um rund um das Thema PV-Mieterstrom zu informieren. Wie funktioniert Mieterstrom? Welche Umsetzungsmodelle gibt es? Welche Vorteile ergeben sich für Mieter*innen oder Vermieter*innen? Gibt es Alternativen zum Mieterstrom? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Informationsveranstaltung von unserem Berater Marcus Schluzy beantwortet. Anschließend wird Herr Schluzy für Fragen zur Verfügung stehen.

Details

Datum:
Februar 16
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
Kostenlos